Tierschutzverein Djurdjevo Schweiz
Wir sind 24 Stunden für die Tiere da!

Im Folgenden erhalten Sie einen Einblick in das Tierheim in Djurdjevo

Das Tierheim in Djurdjevo bietet 200 Gross- und Kleintieren Schutz und Platz. Ganz besonders für Hunde. Mit wenigen Ausnahmen kommen diese von der Strasse. Einige Hunde wurden von anderen Tierheimen  von der Strasse aufgefangen und vom Tierheim Djurdjevo übernommen.

Viele staatliche Tierheime praktizieren das englische System CNR - Catch - Neuter - Release. Das heisst, dass die Hunde eingefangen, kastriert und wieder auf die Strasse gesetzt werden. Dort sind sie sich selber überlassen. Viele überleben nicht auf der Strasse und verhungern, verdursten oder erfrieren. Sie werden oft auch misshandelt, gejagt und verletzt. Das Tierheim Djurdjevo nimmt solche Tier auf und pflegt sie. Natürlich kann es nicht alle Hunde aufnehmen. Aber es versucht vor allem diejenigen aufzunehmen, die absolut keine Chance hätten auf der Strasse zu überleben.

Dies sind Welpen, alte und handicapierte Hunde, speziell sensible und manchmal einfach traurige „Augen“. Wenige Hunde kommen direkt von privaten Haltern. Dies sind im allgemeinen Notfälle. Täglich wird das Tierheim auch um Aufnahme lästig gewordener Tiere gebeten. Oft finden wir auch Hunde - meist verletzt - auf der Strasse oder solche werden dem Tierheim gemeldet oder um das Tierheim einfach ausgesetzt. Die aufgenommenen Hunde verbleiben im Tierheim oder man versucht sie später, wenn es ihnen besser geht, zu platzieren. Sehen Sie dazu auch in der Rubrik Tiere suchen ein Zuhause.

Die folgenden Bilderreihen geben Ihnen einen Eindruck in das Schaffen und Werken im Tierheim. Sie können sich auch auf der eigenen Homepage des Tierheims weiter informieren.

Arbeiten im Tierheim

 

Wie sie ankommen

Unplatzierbare Hunde

 

Unsere Wildtiere auf dem Hof

 

Vegi Fest

Von wo sie kommen